top of page

NEU! scm opening hearts projekt “rise above poverty – through education”

In unserer kleinen Schule in Thingangyun, Myanmar werden von Armut betroffene Kinder in der Englischen Sprache unterrichtet und so auf ein hoffentlich besseres Leben vorbereitet. Jeden Samstag lernen sie dort Englisch zu lesen, zu schreiben und zu sprechen, sodass sie in der Zukunft entweder weiterhin zur Schule gehen können oder eine Chance bekommen ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Wir haben damit begonnen, vier von unseren zehn Kindern, auf die Aufnahmeprüfung der Yangon Adventist Seminary (YAS) Schule (eine Privatschule – https://www.yais.org), mit zusätzlichem, privatem Englischunterricht, vorzubereiten.

Um an diese Aufnahmeprüfung zugelassen zu werden, müssen die Kinder über einen soliden Grundstandard der englischen Sprache verfügen. Wenn sie diese bestehen, haben die Kinder die Möglichkeit eine solide Schulausbildung zu absolvieren.

Die reguläre Schulzeit im YAS dauert 12 Jahre. Wie dem auch sei, aufgrund der Altersstruktur unserer Kinder, werden einige der Kinder nicht die volle Schulzeit am YAS absolvieren. Wir suchen nun «Guardians», welche bereit sind, eine Schulpatenschaft zu übernehmen. Die Kosten pro Kind belaufen sich pro Tag auf CHF 2.00 (Euro 1.80*, £ 1.60*) oder monatlich CHF 62.00 (Euro 55.00*, £ 49.00*) inkl. Schuluniformen, Bücher, etc. SCM wird jeweils die extra Kosten für das Mittagessen, Transporte und zusätzlichen Hausaufgabenunterricht (YAS Hausaufgaben) übernehmen.

Wir wären begeistert, wenn Ihr Euch dafür entscheiden würdet, einen Teil des smiling children-myanmar opening hearts Projekt, «rise above poverty – through education», durch das Sponsoring eines benachteiligten Kindes zu unterstützen. Ihr würdet ihm dabei eine wahre Chance im Leben gewähren, eine Chance welche manches unserer Kinder als selbstverständlich erachtet.

Es ist unsere Richtlinie, dass die Beiträge von der Schulpatenschaft ausschliesslich und vollumfänglich für das gesponserte Kind der Schulpatenschaft verwendet wird. Es wird uns eine Freude sein, Euch, die «Guardians», alle drei Monate via eMail über die Fortschritte und Entwicklung Eures Schulkindes zu informieren.

Auf unserer Homepage https://www.smilingchildrenmyanmar.com erfahrt Ihr mehr über unsere Schule und unsere Projekte.

Bitte zögert nicht, uns bei allfälligen Fragen, jederzeit zu kontaktieren: Karen-Ann 0041 79 506 75 79, karen-ann@smilingchildrenmyanmar.com u/o ingrid@smilingchildrenmyanmar.com.

Wir danken Euch von Herzen für das in Erwägung ziehen, einen enormen Unterschied in dem Leben eines Kindes zu bewirken – dies durch die Unterstützung von uns, smiling children-myanmar. Wir bitten Euch höflich, uns bis zum 31. Januar 2019 Bescheid zu geben, da die nächsten YAS Aufnahmeprüfungen im Mai 2019 stattfinden werden.

Wir freuen uns über jeden Jahresbeitrag – es besteht jedoch keine Verpflichtung, diese Unterstützung über weitere Jahre weiterzuführen.

Herzliche Grüsse

Karen-Ann & Ingrid

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

donations, Q4, 2023

for the last quarter we would like to thank our donors: ana & zvoni k., ivanka g., rita r., margret k., linda & pierre b., silvana & marco s., manuela & alexander z., ramona w. and dr. ralf g.

donations Q1-Q3, 2023

for Q1-Q3, 2023 we would like to thank our donors: ana & zvoni k., ivanka g., roy g., helgard & reinhard b.,  marianne & adrian g., silvia & guido c., marianne & hans sch., elisabeth g. and susanne &

Comments


bottom of page